Übersichts-Menü

Neue Arbeiten 2018 bis 2021

In den vergangenen Jahren sind im Bereich der digitalen Bild / Farbe / Form-Veränderungen und dem Experimentieren mit Veränderungsmöglichkeiten verschiedener Computer-programme auf den unterschiedlichen Arbeitsgebieten Ergebnisse entstanden, die mich selbst erstaunten und überraschten.

Schon vorhandene Arbeiten aus dem konstruktiv-abstrakten, fotografischen und kalligrafischen Bereich und einer Auswahl von Fotogrammen wurden auf neue, hinterfragend forschende Weise bearbeitet.

Das Erfahrungsspektrum vergrößerte sich bei jedem Schritt. Auch Sackgassen waren ein Weg zu neuen Gedankenansätzen. Durch Rückschritte eröffneten sich andere Perspektiven. Viel Neuland durch unübliche Wege im Experiment. Spannende Erfahrungen und letztendlich Ergebnisse, die so nicht voraus gedacht werden konnten.

Die Corona-bedingten Bewegungs- und Begegnungs-einschränkungen förderten die Konzentration auf das Nahe und Machbare.

Mit der Kamera wurden Objekte aus dem nächsten Umfeld rund ums Haus festgehalten und zum Ausgangspunkt genommen. Blumen, Blüten, Hecken, Sträucher, sie alle wurden zur Fundgrube und mit dieser Intensität sonst noch nie betrachtet. 

Einige Beispiele sollen einen Werdegang vom Ausgang bis zu einem neuen Ergebnis zeigen. Sie werden aus verschiedenen Arbeitsbereichen gewählt, ohne schon ein Endprodukt zu sein.

Es könnte ein kurzweiliger Rundgang werden.

Arbeiten 1960 bis 2018

Ursula Pulsfort

Professorin für Grafik-Design i. R.

Studium der »Freien und angewandten Grafik« an der Werkkunstschule Bielefeld bei Prof. Otto Kraft 1955 bis 1959


Lehrerin an der Werkkunstschule Bielefeld 

von Oktober 1960 bis 1971

Ab 1971 Übernahme in die neu gegründete 

Fachhochschule Bielefeld, Fachbereich Gestaltung (Design)

Unterrichtsfächer:

Schriftschreiben, Schriftkonstruktion, Naturstudium bis 1966, danach zusätzlich Bildaufbau, Grundlagen der grafischen Gestaltung, Grafik-Design

1973 Ernennung zur Professorin, 

Lehrgebiet: Grafik-Design, Konzeption und Entwurf


Beendigung der Lehre im Februar 1998

Lebt und arbeitet in Bielefeld

Seit 1973 Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

Einzelausstellungen (Auswahl)

1976 Künstler des BBK (Bundesverband Bildender Künstler)
in Pescia / Italien

1980 Malerei, BBK, Daniel Pöppelmann-Haus, Herford

1980 10/80 Neun Künstler aus Ostwestfalen, Städtische Galerie Bad Oeynhausen

1982 »Die Lehrenden«, Fachbereich Design der FH Bielefeld, Kunsthalle Bielefeld

1983 »Bild-Text – Text-Bild«, BBK und Schriftstellerverband VS, Kunsthalle Bielefeld

1987 »Schwarz-Weiß auf Papier«, BBK, Kunsthalle Bielefeld

1990 »Die große Abstraktion, die große Realistik«, BBK, Kunsthalle Bielefeld

1991 »Das Quadrat«, BBK, Kunsthalle Bielefeld

2008 »Nachtflug«, BBK, Ravensberger Spinnerei

2009 Künstlerinnen und Künstler des BBK Bielefeld beim BBK in Würzburg (Speicher)

1982 »Schrift und Kalligrafie«, Stadtbibliothek Bielefeld

1987 »A bis Z Buchstabenbilder«, Kulturzentrum Bielefeld

1988/89 »Schrift – Zeichen – Bilder«, Städtische Galerie Paderborn-Schloss Neuhaus

1991 »Bilder / abstrakt – konstruktiv«, Daniel Pöppelmann-Haus, Herford

1998 »kunst intensiv«, Kulturzentrum Ravensberger Park, BBK-Atelier

2001 »Bilder, Konzeptionen, Realisationen«, Galerie Redeker, Bielefeld

2003 »Arbeitsfelder«, Eichenmüller-Haus Lemgo / Brake

2003 »Kommunikationswege«, Studiengalerie der Kunsthalle Bielefeld

2013 »Bilder – konstruktiv – abstrakt«, Galerie David Bielefeld

2014 »Schrift-Bilder« , Gemeindehaus der Ev. luth. Bartholomäus Kirchengemeinde, Bielefeld-Brackwede

2016 »Schrift von A bis Z«, Sennestadt-Haus in Sennestadt

2018 »Wandel durch Zeit« Galerie Kunstraum Rampe, Bielefeld

Kontakt und Impressum

Ursula Pulsfort

Dürerstraße 74

33615 Bielefeld

Telefon 0521-178828

ursulapulsfort@icloud.com

© Ursula Pulsfort


Website-Gestaltung und technische Realisierung:
Jens Flachmann
jens@studio-flachmann.de

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung für Details.